Motor Sport
 Club Werl
Motor Sport Club Werl e.V. im DMV
http://www.trialschule.de http://www.hofrichter-motorraeder.de werbung-info.php http://www.km-trialsport.de http://www.gasgas-werl.de http://www.wulfs-alte-muehle-werl.de/ http://www.andree-kawasaki.de
NEWS
Facebook
trial
44. LF- Jugend und Veteranentrial Werl (WTP)
vom 10.05.2009
44. LF- Jugend und Veteranentrial Werl (WTP)

44. LF- Jugend und Veteranentrial Werl (WTP)

Nach den Terminverwirrungen durch den AMC Kempten, der uns unseren traditionellen Termin am 1. Mai stibitzte, möchten wir diesem Club im Allgäu im Nachhinein herzlich danken. Denn der Ausweichtermin am 10. Mai, an einem 'normalen' Sonntag ist für uns als Veranstalter viel angenehmer, da in aller Ruhe und fast stressfrei am Samstag davor aufgebaut und abgesteckt werden konnte. Die Trialgemeinde sollte sich daher darauf einstellen, dass wohl der 1. Mai in Zukunft zwangsläufig nicht mehr der Termin für eine Trialveranstaltung in Werl sein wird, denn wir werden uns höchstwahrscheinlich auf den 1. Sonntag im Mai einrichten.
Dennoch war dieser Sonntag kein 'normaler' Sonntag. Es war schließlich Muttertag. Und deshalb gilt hier der besondere Dank an die vielen Mütter, die ihren Ehrentag als Punkterichter oder Knipser, Personal im Auswertungs- oder Budenteam und nicht zuletzt als Betreuerinnen ihrer Sprösslinge geopfert haben. Vielen Dank – aber es war eben eine Trialveranstaltung…
Der MSC Werl hatte den 88 Teilnehmern, bei strahlendem Sonnenschein, wieder einige Neuigkeiten zu bieten: Steve hatte (mal wieder) mit dem Bagger gespielt und konnte so eine völlig neue Sektion präsentieren, eine echte Spielwiese für alle Leistungsklassen, der sich noch viele schöne Spuren entlocken lassen werden. Erstmals konnten wir auch den von unseren fleißigen Crossern gebauten Verpflegungsstand benutzen. Hier gab es Würstchen, Schnitzel, Pommes und zwölf verschiedene Kuchen in bester Qualität, von der sich die Teilnehmer überzeugen konnten.
Zum Trial:
Von den Werlern waren bei dieser Veranstaltung, die zum Westdeutschen Trialpokal gewertet wird, wie gewohnt nur die Jugendlichen am Start. Die „Alten“ werden als Helfer eingesetzt.
Jan Lichtenfeld trialte sich auf seiner Beta in Klasse 5 auf den undankbaren 4. Platz, den er sicherlich seiner nachteiligen 1. Runde zu verdanken hatte.
Marlon Franke, ebenfalls auf Beta unterwegs, lieferte in Klasse 4 ein deutlich besseres Ergebnis ab, Platz 2 mit nur 29 Strafpunkten.
Bei den Spezialisten in Klasse 3 waren Oli Lohmann und Ina Wilde unterwegs und zwar ziemlich erfolgreich. Oli unterbreitete Platz 1, Ina folgte trotz miserabler 3. Runde auf Platz 2.
Bei den Experten lief es für Daniel Wortmann ganz gut, denn über seinen 3. Platz in dieser wirklich schweren Spur darf er sich freuen. Anschließend Robert Paluch auf Platz 4, trotz erheblichen Trainingsrückstands.
Der MSC Werl versucht bei seinen Veranstaltungen immer gute Qualität abzuliefern, wir hoffen, dass es auch diesmal geklappt hat und möchten auf unsere nächsten Clubtrials verweisen und vor allem auf das TeamTrial am 27. September, zu dem man sich ab sofort nennen sollte, da dazu Vornennungen unbedingt erforderlich sind. Das Nennformular gibt es auf unseren Seiten im Internet und kann gemailt oder gefaxt werden.


Download Tageswertung.pdf
[32kB, 22.08.17]


Formular Feedback zur Veranstaltung...

Autor: BS
verantwortlich: BS
244 mal gelesen.
© 1997-2017  Motor Sport Club Werl e.V. im DMV
Impressum / Disclaimer
Bot-Trap
Homepage von 1und1
Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Sponsoren:

http://www.zah-racing.de/ http://www.hofrichter-motorraeder.de http://www.gasgas-werl.de http://www.km-trialsport.de werbung-info.php http://www.trialschule.de http://www.wulfs-alte-muehle-werl.de/ http://www.andree-kawasaki.de